Mieten ohne Kaution: Das geht!

Mit iptiQ myKaution müssen Sie nicht mehr tausende Franken auf einem Kautionskonto blockieren. Probieren Sie gleich aus, wie günstig Sie Ihre Mietkaution ersetzen können.

So melden Sie sich bei myKaution an:

  • Informieren Sie Ihren Vermieter, dass Sie sich für die myKaution Mietkautionsversicherung entschieden haben.
  • Sobald Sie den Mietvertrag erhalten haben, öffen Sie die Living Services App Ihres Vermieters mit den beigefügten Zugangsdaten.
  • Starten Sie in der App unter "Mietkautionsversicherung" den Verkaufsprozess und schliessen Sie myKaution ab.

Nutzen Sie Ihr Geld lieber selbst, statt es auf einem Mietkautionskonto zu blockieren?

Ihr Vermieter macht es Ihnen leicht:

Wir garantieren Ihre Mietkaution gegenüber Ihrem Vermieter mit einer Mietkautionsversicherung.

Sie bezahlen einen geringen Jahresbeitrag ab 10 CHF pro Monat, anstatt Ihr Geld auf einem Konto zu blockieren.

Zudem profitieren Sie von einer Mieterhaftpflichtversicherung, welche Schäden an der Wohnung beim Auszug zusätzlich versichert.

Alles unkompliziert in der App Ihres Vermieters:

Vertragsanpassungen erledigen Sie online, kündigen können Sie jederzeit.

Machen Sie den Vergleich

myKaution ist die Mietkautionsversicherung, die Sie auch beim Auszug unterstützt:

  • Jahresprämie inkl. gesetzlicher Abgaben: 4.5% Ihrer Mietkaution
  • Keine Gebühren, auch nicht im Schadenfall
  • Kündigung jederzeit möglich
  • Übernahme von Schäden an der Mietwohnung beim Auszug bis zur Höhe der Mietkaution, ohne Selbstbehalt

Was ist drin?

Die myKaution Mietkautionsversicherung ist Ihre praktische Alternative zur Mietkaution auf dem Bankkonto. Sie besteht aus zwei Elementen und versichert alle weiteren im Mietvertrag als Mieter aufgeführten Personen sowie Ihre Familie, die mit Ihnen zusammen in der Wohnung wohnt, gleich mit.

Mieterhaftpflichtversicherung

myKaution garantiert Ihre Mietkaution gegenüber Ihrem Vermieter genauso wie ein traditionelles Mietkautionskonto. Sie müssen die Kaution jedoch nicht direkt in einer Summe einzahlen, sondern bezahlen lediglich einen günstigen Jahresbeitrag. Wir versichern Sie und alle weiteren im Mietvertrag als Mieter aufgeführten Personen sowie Ihre Familie, die mit Ihnen zusammen in der Wohnung wohnt, gleich mit.

Mit der Mietkautionsbürgschaft bürgen wir gegenüber Ihrem Vermieter für dieselben Leistungen wie es Ihre Mietkaution auf einem Mietkautionskonto tun würde. Wir leisten also bei:

  • Ausstehenden Mietzinsen
  • Ausstehenden Nebenkostenabrechnungen
  • Von Ihnen verursachten Schäden am Mietobjekt

Wenn wir eine Leistung aus der Mietkautionsbürgschaft erbringen, so strecken wir den Betrag vor und fordern ihn anschliessend von Ihnen zurück, es sei denn dieser ist über die Mieterhaftpflichtversicherung versichert. Versichert sind Ansprüche bis zur Höhe der Bürgschaftssumme, diese entspricht der Höhe Ihrer Mietkaution.

Mietkautionsbürgschaft

Müssen Sie beim Auszug aus der Wohnung gemäss dem Übergabeprotokoll für Schäden an der Wohnung oder am gemieteten Mobiliar aufkommen, sind wir für Sie da. Dank der Mieterhaftpflichtversicherung, ohne Selbstbehalt. Wenn Sie bereits eine Privathaftpflichtversicherung haben, übernehmen wir den Selbstbehalt und Schäden, die in Ihrer Privathaftpflichtversicherung üblicherweise ausgeschlossen, aber bei uns versichert sind

Die Versicherung gilt für Schäden an der von Ihnen gemieteten Wohnung oder gemietetem Mobiliar, die Ihr Vermieter im Übergabeprotokoll bei Auszug geltend macht. Versichert sind Ansprüche bis zur Höhe der Versicherungssumme. Diese entspricht der Höhe Ihrer Mietkaution.

Mehr als üblich gedeckt

Wir decken auch Schäden, welche die meisten anderen Privathaftpflichtversicherungen nicht übernehmen, bis 500 CHF. Zum Beispiel:

  • Selbstbehalt einer möglicherweise bestehenden Privathaftpflichtversicherung
  • Allmählichkeitsschäden (z. B. Vergilbung infolge Raucheinwirkung)
  • Schäden durch übermässige Abnutzung
  • Schäden, die nach dem unsachgemässen Rückbau von Veränderungen an der Wohnung zurückgeblieben sind (z. B. sichtbare Rückstände der Katzentür oder Wandfarbe, welche trotz weissem Überstreichen noch zu sehen ist).

Nicht versichert sind

  • Vorsätzliche Beschädigungen, Schäden im Rahmen von Untervermietung oder durch vertragswidrigen oder nicht ordnungsgemässen Gebrauch
  • Schäden durch Veränderungen an der Wohnung, die nicht wieder in den Zustand bei Mietbeginn versetzt wurden oder Schäden, für welche Sie als Mieter nicht haften.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen myKaution und anderen, ähnlichen Versicherungen?

myKaution hat zwei entscheidende Vorteile: Wir arbeiten mit Ihrem Vermieter zusammen, weshalb Sie myKaution völlig unkompliziert nutzen können. Ausserdem enthält myKaution auch noch eine Mieterhaftpflichtversicherung, welche Sie beim Auszug schützt, wenn Sie für Schäden an der gemieteten Wohnung aufkommen sollen.

Ab wann bin ich versichert?

myKaution schliessen Sie in der App Ihres Vermieters ab, auf ein von Ihnen gewünschtes Datum. In der Regel ist das der Mietbeginn in der neuen Wohnung. Sie können die Versicherung aber auch bereits ab dem nächsten Tag laufen lassen.

Wie lange muss ich zahlen?

Solange Sie die Mietkautionsversicherung myKaution nicht kündigen und nicht ausziehen oder sie aus anderen Gründen beendet wird, bezahlen Sie die Gebühr einmal im Jahr. Kündigen können Sie jederzeit. Den Ihnen zustehenden Betrag für den bereits im Voraus bezahlten Zeitraum erstatten wir zurück.

Wie hoch ist der Jahresbeitrag?

Der Jahresbeitrag beträgt 4.3% Ihrer Mietkaution, bzw. 4.5% Ihrer Mietkaution inklusive der Eidgenössischen Stempelsteuer. Im Gegensatz zu vielen anderen Mietkautionsverischerern erheben wir keine weiteren Gebühren z. B. im Schadenfall, bei Ausstellung einer neuen Police etc..

Bis zu welchem Betrag sind Schäden gedeckt?

Wir bezahlen für Forderungen, die Ihr Vermieter bei uns geltend macht, beispielsweise bei Mietzinsausständen oder Schäden an der Wohnung, bis zur Höhe der Bürgschaftssumme, also der Mietkautionshöhe. Die Leistungen aus der Bürgschaft und der Mieterhaftpflichtversicherung können zusammen den Betrag der Bürgschaftssumme nicht übersteigen.

Kann ich wieder zu einem Mietkautionskonto wechseln?

Ja, Sie können myKaution jederzeit kündigen und Ihre Mietkaution wieder auf einem Bankkonto hinterlegen.

Hol dir die neue Living Services App